^



Privatsphäre und Cookie-Einstellungen

Was ist ein Cookie?

Cookies sind sehr kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden, wenn Sie Websites besuchen. Wir benutzen Cookies, um die Verwendung unsere Website einfacher für Sie zu machen. Sie können auf Ihrem Computer gespeicherte Cookies entfernen bzw. die Ablage von Cookies ausschalten. Dies hindert Sie jedoch, bestimmte Bereiche unserer Website zu benutzen. Die für die Funktion dieser Webseite notwenigen Cookies, löschen sich selbst nach Beenden des Browsers. Lesen Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Verschieben Sie den Regler, um Ihre Cookie Einstellungen zu verändern.


Minimal

Tracking

Targeting


Consent, Google Analytics und Google Ad Conversion:
Neben Cookies, die sich nach dem Schließen des Browsers selbst löschen und dem Consent-Cookie mit Ihren Privatsphäreeinstellungen, legt Google Cookies ab, mit denen dem Betreiber der Webseite statistische Daten zur Besuchsdauer und Aktivität auf der Seite anonaymisiert übermitteln werden. Google informiert den Seitenbetreiber darüber, ob Sie über eine geschaltete Werbeanzeige auf diese Seite gelant sind.

Wenn Sie Ihre Privatsphäreeinstellungen zu einem späteren Zeitpunkt ändern wollen, so klicken Sie am Ende der Webseite auf den Punkt: Privatspähre.



 


Érable palmé, env. 5 ans (17 cm)

A008_08

    Détails

Nom botanique:
Acer palm.
Âge:
5 ans
Hauteur:
17 cm



  Soins et conseils

Cette plante doit rester à l'extérieur durant toute l'année. Elle a besoin de l'alternance des saisons.


Cette plante peut être placée en plein soleil ou en mi-ombre. Plus l'endroit est ensoleillé, plus la plante aura besoin d'eau.


Cette plante a un besoin moyen en eau.


Cet arbre ne fleurit pas.


Cet arbre est un arbre feuillu.


Cette plante perd ses feuilles pendant l´hiver et verdit à nouveau au printemps.


Cette plante supporte de fortes gelées, même si la coupe se retrouve entièrement couverte de gel. Assurez-vous que la terre ne soit jamais entièrement sèche et arrosez la plante lorsque les précipitations ne suffisent pas. Nous vous conseillons d'enfouir les plantes avec leur coupe dans votre jardin pendant l'hiver ou de les recouvrir d'une couche d'environ 5-10 cm de tourbe ou de paillis. Lorsqu'au printemps les premières pousses et les premiers bourgeons apparaissent, vous devriez, si possible, protéger la plante du gel. En cas de chute de température, vous pouvez sans problème placer la plante dans une cave non chauffée, afin de ne pas perdre les pousses à cause du gel.


  Accessoires